Egal ob Altpflastersanierung oder Neubau mit den unseren Bettungs- und Verfugungslösungen inkl. der einzigeartigen System-Garantie (RSG). ROMEX® weiß zu überzeugen.

Frankfurt setzt auf ROMEX® Systeme

RSG 5 - ROMEX® Bettungs- und Verfugungssystem garantiert erfolgreich eingesetztNach vollumfänglicher Projektberatung wurden im Frühjahr 2017 die Pflasterarbeiten im Innenhof des neu gebauten Historischen Museums am Frankfurter Römerberg fertiggestellt. Eine Besonderheit bei der Planung war eine Gewichtsbeschränkung mit einer Volumenlast von 19 kN/m³, auf Grund eines Gewölbekellers unterhalb der Pflasterfläche. Zum Einsatz kam das bewährte ROMEX® Bettungs- und Verfugungssystem inkl. unserer einmaligen System-Garantie RSG 5. Es wurden die Produkte ROMPOX® - TRASS-BETTUNG für eine wasserdurchlässige Bettung und ROMPOX® - HAFTSCHLÄMME als Haftbrücke zwischen Bettungsmörtel und Steinen eingesetzt. Verfugt wurde mit dem seit über 30 Jahren bewährten Kunstharzpflasterfugenmörtel ROMPOX® - D1 in der Farbe basalt.

Pflasterfugensanierung des Apfelweinviertels in Frankfurt - Alt-Sachsenhausen
In dem vielleicht bekanntesten Frankfurter Stadtviertel „Alt-Sachsenhausen“, mit seinen vielen Brunnen und „Äppelwoi-Wirtschaften“, führte ROMEX® die Fugensanierung u.a. in der berühmten „Klappergasse“ durch. Die Jahrhunderte alte Gasse wurde mit ROMPOX® - D2000 saniert, um den Belastungen durch Anlieferverkehr und dem jährlich stattfindenden Brunnenfest mit seinem Umzug gerecht zu werden. Die Verfugungsarbeiten wurden zur vollen Zufriedenheit der Stadt durch die Firma Jung Ökostein durchgeführt.

Sanierung in Frankfurts Fußgängerzone mit ROMPOX® - D2000
In der Frankfurter Innenstadt nah der Wertpapierbörse und der Alten Oper wurde der Pflasterbelag auf der „Alte Rothofstraße“ und der „Große Bockenheimer Straße“ erneuert und mit ROMEX® - Pflasterfugenmörtel verfugt. Neben den bereits erfolgreich abgeschlossenen Projekte in Frankfurt, überzeugte die ausführliche Beratung und enge Betreuung die Verantwortlichen von den ROMEX® Produkten. Die Sanierung wurde mit ROMPOX® - D2000 von der Firma Jung Ökostein aus Limburg durchgeführt, die eine erstklassige Arbeit ablieferte.

Referenzfotos