Immer up to date. Mit dem ROMEX® RSS Feed keine Neuigkeiten mehr verpassen.

Mehr Wissen

Aktuelles aus der Unternehmensgruppe ROMEX® AG möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Darum informieren wir an dieser Stelle gerne über Produkte, Projekte, Veränderungen oder Neuerungen bei ROMEX®.


Lagerung und Handhabung von Kunstharzen in der kalten Jahreszeit

Image

Sie sollten die flüssigen Komponenten frostfrei lagern. Das betrifft sowohl die einzelnen Flaschengebinde als auch die Eimerware mit innenliegenden Harz/Härter Gebinden. Füllstoffsäcke sind trocken zu lagern.

  • Kaltes Material (durch Lagerung oder Transport) muss vor der Verarbeitung auf die Umgebungsbedingungen konditioniert werden.
  • Die notwendigen Mindestwerte gemäß Technischem Datenblatt von Luft (Temperatur), Untergrund und Luftfeuchtigkeit müssen eingehalten werden. Bei der Verarbeitung von Kunstharz-Pflasterfugenmörteln ist die empfohlene Untergrundtemperatur aus der jeweiligen Produktinfo zu beachten.
  • Grundsätzlich sind…

Sie sollten die flüssigen Komponenten frostfrei lagern. Das betrifft sowohl die einzelnen Flaschengebinde als auch die Eimerware mit innenliegenden Harz/Härter Gebinden. Füllstoffsäcke sind trocken zu lagern.

  • Kaltes Material (durch Lagerung oder Transport) muss vor der Verarbeitung auf die Umgebungsbedingungen konditioniert werden.
  • Die notwendigen Mindestwerte gemäß Technischem Datenblatt von Luft (Temperatur), Untergrund und Luftfeuchtigkeit müssen eingehalten werden. Bei der Verarbeitung von Kunstharz-Pflasterfugenmörteln ist die empfohlene Untergrundtemperatur aus der jeweiligen Produktinfo zu beachten.
  • Grundsätzlich sind die Materialien nicht nur frostfrei zu lagern, sondern auch frostfrei zu transportieren, vor allem bei Selbstabholern sollte je nach Liefergebiet und Temperaturbedingungen bei der beauftragten Spedition möglichst ein Thermotransport (+6°C) bestellt werden.
  • Im Bereich unserer Bodenbeschichtungen ist von der Nutzung von Gebläseheizungen während der Verarbeitung grundsätzlich abzuraten. Die Luftströme stören den Aushärteprozess und es wird viel Staub/Schmutz aufgewirbelt. Durch die erhöhte Luftumwälzung wird der Wasserentzug bei wässrigen Produkten stark verkürzt, was sich negativ aus der Aushärtung auswirkt.
  • Last but not least empfehlen wir eine rechtzeitige Materialdisposition für eine pünktliche Anlieferung. Bei schlechten Witterungsverhältnissen (z.B. Frost und Schnee) dürfen teils keine Gefahrgutfahrtransporte fahren, so kann es zu gesetzlich verordneten Transportverzögerungen kommen, die nicht beeinflusst werden können.

Firmenjubiläum. 30 Jahren ROMEX®!

Image

Der 17. Oktober 1989 war der Grundstein eines bis heute weltweit erfolgreichen Familienunternehmens. Nachdem Rolf Meurer in eben diesem Jahr ´89 in einem Budapester Hotel im Fernsehen sah, wie die Ostdeutschen über die ungarische Grenze nach Österreich „spazieren gingen“, war für Ihn klar: Der kommunistische Sozialismus bricht zusammen. Heute oder Morgen! Darin sah er DIE Möglichkeit auf lukrative Geschäfte in Osteuropa. Und so sollte es kommen. Er beendete seine erfolgreiche Karriere als Geschäftsführer der GftK, kaufte Ihnen für damals 200.000 DM das Exportgeschäft ab und gründete seine eigene Firma.

Der von Rolf Meurer Export abgeleitete…

Der 17. Oktober 1989 war der Grundstein eines bis heute weltweit erfolgreichen Familienunternehmens. Nachdem Rolf Meurer in eben diesem Jahr ´89 in einem Budapester Hotel im Fernsehen sah, wie die Ostdeutschen über die ungarische Grenze nach Österreich „spazieren gingen“, war für Ihn klar: Der kommunistische Sozialismus bricht zusammen. Heute oder Morgen! Darin sah er DIE Möglichkeit auf lukrative Geschäfte in Osteuropa. Und so sollte es kommen. Er beendete seine erfolgreiche Karriere als Geschäftsführer der GftK, kaufte Ihnen für damals 200.000 DM das Exportgeschäft ab und gründete seine eigene Firma.

Der von Rolf Meurer Export abgeleitete Firmenname ROMEX, steht heute für eine weltweit erfolgreiche Marke im Bereich moderner Baustoffe auf Kunstharzbasis. So entwickelte sich ROMEX® in den letzten 30 Jahren zu einem Spezialanbieter für Industriebodenbeschichtung und Pflasterfugenmörtel mit internationaler Bedeutung. Heute gelten wir als bestsortierter Hersteller in diesem Spezialgebiet.

Rolf Meurer hat als Erster den Einsatz von Kunstharzen als Bindemittel für eine problemlose Pflasterverfugung für Laien und Verarbeiter erkannt und mit Spitzenprodukten, Qualität und der entsprechenden Kundenberatung umgesetzt.

Im Bereich der Objektbearbeitung haben wir uns darauf spezialisiert, Industriebodenbeschichtungen auf Epoxidharz(EP)- und Polyurethan(PU)-Basis für industrielle Großprojekte zu produzieren. In Zusammenarbeit mit unseren Verarbeitungspartnern bieten wir durch Beratung und überwachte Verarbeitung ein Höchstmaß an Sicherheit für unsere Kunden. Dies gilt auch für die Projektbearbeitung mit unseren Bettungs- und Verfugungssystemen für Pflaster- und Plattenbelage.

Auf die nächsten 30 Jahre!

Oberflächenschutzsysteme von ROMEX®

Image

Neben dem bereits seit vielen Jahren bewährten OS 8 System von ROMEX®, können wir ab sofort auch OS 11a, OS 11b sowie OS 4 Oberflächenschutzsysteme für Parkhäuser und Tiefgaragen anbieten. Bodenplatten und erdberührte Flächen, vor allem in den unteren Geschossen von Parkbauten, unterliegen hohen Beanspruchungen z.B. durch Feuchtigkeit und Wintersalz. Hier ist das starre, mechanisch belastbare OS 8 System die Standardlösung.

Freidecks müssen neben den starken mechanischen, auch extremen thermischen Belastungen im Sommer und Winter standhalten. Einen optimalen Schutz bietet hier das elastische…

Neben dem bereits seit vielen Jahren bewährten OS 8 System von ROMEX®, können wir ab sofort auch OS 11a, OS 11b sowie OS 4 Oberflächenschutzsysteme für Parkhäuser und Tiefgaragen anbieten. Bodenplatten und erdberührte Flächen, vor allem in den unteren Geschossen von Parkbauten, unterliegen hohen Beanspruchungen z.B. durch Feuchtigkeit und Wintersalz. Hier ist das starre, mechanisch belastbare OS 8 System die Standardlösung.

Freidecks müssen neben den starken mechanischen, auch extremen thermischen Belastungen im Sommer und Winter standhalten. Einen optimalen Schutz bietet hier das elastische OS 11a System aus Grundierung, Schwimmschicht, Verschleißschicht und UV-beständiger Kopfversiegelung. Innenliegende Zwischendecks unterliegen oftmals einer starken Frequentierung und deshalb ist hier das elastische, verschleißfeste Oberflächenschutzsystem OS 11b bevorzugt einzubauen. Alle Flächen in Parkbauten die nicht begeh- oder befahrbar sind können mit dem

Oberflächenschutzsystem OS 4 bearbeitet werden. Alle ROMEX® Systeme eignen sich sowohl für den Neubau als auch für die Instandsetzung. Wir freuen uns auf Ihre Projekte.

Sprechen Sie unsere Spezialisten an. Wir beraten Sie gerne.

ROMPOX® - FUGENSAND NP in neuer Outdoor-Verpackung

Image

Fugensande stehen so hoch im Kurs wie nie. Vor allem, weil es die einzige Lösung für enge Fugen unter 3 mm ist. Nach der Produkteinführung unseres Fugensand NP zur Saison 2017 stiegen die Verkaufszahlen rasant an und gehört nach dem ersten Quartal 2019 zu unseren absoluten Produkthighlight. Darum haben wir die Verpackung optimiert, um das Produkt noch attraktiver für unsere Kunden zu machen. Der nahtlose Sack macht die Verpackung voll outdoorfähig. Das heißt, ab sofort kann der Fugensand NP im Außenbereich, direkt neben den Steinen platziert werden. So wird der Kunde bereits bei der Auswahl von Steinen auf den Fugensand aufmerksam gemacht. Außerdem ist der Plastiksack nicht…

Fugensande stehen so hoch im Kurs wie nie. Vor allem, weil es die einzige Lösung für enge Fugen unter 3 mm ist. Nach der Produkteinführung unseres Fugensand NP zur Saison 2017 stiegen die Verkaufszahlen rasant an und gehört nach dem ersten Quartal 2019 zu unseren absoluten Produkthighlight. Darum haben wir die Verpackung optimiert, um das Produkt noch attraktiver für unsere Kunden zu machen. Der nahtlose Sack macht die Verpackung voll outdoorfähig. Das heißt, ab sofort kann der Fugensand NP im Außenbereich, direkt neben den Steinen platziert werden. So wird der Kunde bereits bei der Auswahl von Steinen auf den Fugensand aufmerksam gemacht. Außerdem ist der Plastiksack nicht nur outdoor tauglich, sondern hat auch ein durchsichtiges Guckloch auf der Front, so dass der Kunde sofort die originale Farbe erkennen kann.

Was unseren ROMPOX® - FUGENSAND so einmalig macht?
Es gibt hohe Qualitätsunterschiede zwischen Fugensanden und viele dieser Fugensande werden nach kurzer Zeit wieder aus den Fugen gespült oder gekehrt. Wir haben einen hochwertigen Fugensand, der u.a. dank seiner natürlichen Zusatzstoffe nach dem Kontakt mit Wasser reagiert und fest wird. Gleichzeitig wirkt er unkrauthemmend, was zu deutlich weniger Unkrautdurchwuchs führt als bei herkömmlichen Fugensanden. Diese Kombination macht ihn so einzigartig. Erfahren Sie mehr!