Firmenjubiläum. 30 Jahren ROMEX®!

Image

Der 17. Oktober 1989 war der Grundstein eines bis heute weltweit erfolgreichen Familienunternehmens. Nachdem Rolf Meurer in eben diesem Jahr ´89 in einem Budapester Hotel im Fernsehen sah, wie die Ostdeutschen über die ungarische Grenze nach Österreich „spazieren gingen“, war für Ihn klar: Der kommunistische Sozialismus bricht zusammen. Heute oder Morgen! Darin sah er DIE Möglichkeit auf lukrative Geschäfte in Osteuropa. Und so sollte es kommen. Er beendete seine erfolgreiche Karriere als Geschäftsführer der GftK, kaufte Ihnen für damals 200.000 DM das Exportgeschäft ab und gründete seine eigene Firma.

Der von Rolf Meurer Export abgeleitete Firmenname ROMEX, steht heute für eine weltweit erfolgreiche Marke im Bereich moderner Baustoffe auf Kunstharzbasis. So entwickelte sich ROMEX® in den letzten 30 Jahren zu einem Spezialanbieter für Industriebodenbeschichtung und Pflasterfugenmörtel mit internationaler Bedeutung. Heute gelten wir als bestsortierter Hersteller in diesem Spezialgebiet.

Rolf Meurer hat als Erster den Einsatz von Kunstharzen als Bindemittel für eine problemlose Pflasterverfugung für Laien und Verarbeiter erkannt und mit Spitzenprodukten, Qualität und der entsprechenden Kundenberatung umgesetzt.

Im Bereich der Objektbearbeitung haben wir uns darauf spezialisiert, Industriebodenbeschichtungen auf Epoxidharz(EP)- und Polyurethan(PU)-Basis für industrielle Großprojekte zu produzieren. In Zusammenarbeit mit unseren Verarbeitungspartnern bieten wir durch Beratung und überwachte Verarbeitung ein Höchstmaß an Sicherheit für unsere Kunden. Dies gilt auch für die Projektbearbeitung mit unseren Bettungs- und Verfugungssystemen für Pflaster- und Plattenbelage.

Auf die nächsten 30 Jahre!