Immer up to date. Mit dem ROMEX® RSS Feed keine Neuigkeiten mehr verpassen.

Mehr Wissen

Aktuelles aus der Unternehmensgruppe ROMEX® AG möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Darum informieren wir an dieser Stelle gerne über Produkte, Projekte, Veränderungen oder Neuerungen bei ROMEX®.


ROMEX® PFM GmbH und ROMEX® MB GmbH werden eins

Image

Kurz vor Weihnachten, am Freitag den 23.12.2016, wurde der vielleicht wichtigste Schritt der stückweisen Rationalisierung der Unternehmensgruppe ROMEX® AG in trockene Tücher gebracht. Im Zuge der schon im vergangenen Jahr eingeleiteten Modernisierung innerhalb der Unternehmensgruppe sind ab dem 01.01.2017 die beide Vertriebsgesellschaften ROMEX® PFM GmbH und ROMEX® MB GmbH zu der neuen Gesellschaft

ROMEX® GmbH

zusammengefasst. Mit den Unterschriften der Geschäftsführer wurde nun auch der formale Schritt vollzogen.

Wichtig für Sie: es wird sich nichts an den Geschäftsbedingungen ändern. Sämtliche Rechte und…

Kurz vor Weihnachten, am Freitag den 23.12.2016, wurde der vielleicht wichtigste Schritt der stückweisen Rationalisierung der Unternehmensgruppe ROMEX® AG in trockene Tücher gebracht. Im Zuge der schon im vergangenen Jahr eingeleiteten Modernisierung innerhalb der Unternehmensgruppe sind ab dem 01.01.2017 die beide Vertriebsgesellschaften ROMEX® PFM GmbH und ROMEX® MB GmbH zu der neuen Gesellschaft

ROMEX® GmbH

zusammengefasst. Mit den Unterschriften der Geschäftsführer wurde nun auch der formale Schritt vollzogen.

Wichtig für Sie: es wird sich nichts an den Geschäftsbedingungen ändern. Sämtliche Rechte und Pflichten der Gesellschaften werden von der ROMEX® GmbH übernommen. Die Ansprechpartner bleiben gleich. Bis zur Fertigstellung unserer neuen Zentrale am Produktionsstandort in Meckenheim, vsl. Sommer 2017, sind wir weiterhin in der Von-Bassenheim-Str. 2 in 53881 Euskirchen für Sie erreichbar.

Nachlese zur Messe GaLaBau 2016 in Nürnberg

Image

Es war eine ausgesprochen interessante Messe. An allen Messetagen war unser Stand durchweg gut besucht. Unser Messekonzept fand genauso hohen Anklang wie unser neuen Produkte.

Kunden, Fachbesucher, Interessenten, selbst ROMEX® Vorstand Rolf Meurer ließ es sich nicht nehmen, auf unserem Stand vorbeizuschauen. Es wurden zahlreiche intensive Gespräche geführt, viele neue, interessante Kontakte geknüpft. Galabauer, Architekten, Planer sowie Händler verließen unseren Messestand mit einem zufriedenen Lächeln ob der guten Gespräche.

Schließlich möchten wir allen Fachbesuchern danken, den Messeorganisatoren sowie unserem Team vor Ort. Es war eine mehr als gelungene Woche.

Wir…

Es war eine ausgesprochen interessante Messe. An allen Messetagen war unser Stand durchweg gut besucht. Unser Messekonzept fand genauso hohen Anklang wie unser neuen Produkte.

Kunden, Fachbesucher, Interessenten, selbst ROMEX® Vorstand Rolf Meurer ließ es sich nicht nehmen, auf unserem Stand vorbeizuschauen. Es wurden zahlreiche intensive Gespräche geführt, viele neue, interessante Kontakte geknüpft. Galabauer, Architekten, Planer sowie Händler verließen unseren Messestand mit einem zufriedenen Lächeln ob der guten Gespräche.

Schließlich möchten wir allen Fachbesuchern danken, den Messeorganisatoren sowie unserem Team vor Ort. Es war eine mehr als gelungene Woche.

Wir freuen uns auf 2018.
Ihre #kunstharzer

Produktvorstellung: Der Allrounder ist da. ROMPOX® - 2K-MULTISIEGEL

Image

Mit der Entwicklung von ROMPOX® - 2K-MULTISIEGEL konnte ein spitzen Produkt aus der Industrie, dank Anpassungen an die Bedürfnisse von Privatanwendern und Handwerkern, für die universelle Anwendung in und um Häuser, Werkhallen, Garagen sowie Lager adaptiert werden.

ROMPOX® - 2K-MULTISIEGEL ist eine extrem strapazierfähige, 2-Komponenten Versiegelung, welche sowohl beim Neubau als auch für Sanierungen zum Einsatz kommen kann. Sie eignet sich ideal für die Versiegelung von Boden-, Wand- und Deckenflächen im Innen- und Außenbereich.

Mit dieser überaus anwendungsfreundlichen, multifunktionalen Versiegelung können Boden- und Wand in Garagen, Kellerräumen, -abgängen,…

Mit der Entwicklung von ROMPOX® - 2K-MULTISIEGEL konnte ein spitzen Produkt aus der Industrie, dank Anpassungen an die Bedürfnisse von Privatanwendern und Handwerkern, für die universelle Anwendung in und um Häuser, Werkhallen, Garagen sowie Lager adaptiert werden.

ROMPOX® - 2K-MULTISIEGEL ist eine extrem strapazierfähige, 2-Komponenten Versiegelung, welche sowohl beim Neubau als auch für Sanierungen zum Einsatz kommen kann. Sie eignet sich ideal für die Versiegelung von Boden-, Wand- und Deckenflächen im Innen- und Außenbereich.

Mit dieser überaus anwendungsfreundlichen, multifunktionalen Versiegelung können Boden- und Wand in Garagen, Kellerräumen, -abgängen, Lager sowie Industrie- und Werkhallen im Innen- und Außenbereich dauerhaft sowie optisch ansprechend versiegelt werden.

Dieses neue Produkt aus dem Hause ROMEX® ist ab sofort beim Fachhandel erhältlich.
Als Händler finden Sie es in unserer Fachhandelspreisliste, gültig ab 15.04.2016, auf Seite 11.

>> zum Produktdatenblatt

>> Anwendungsbereiche und Referenzen

Verfugung von keramischen Feinsteinzeugplatten mit ROMEX®

Image

Seit Ende des Jahres 2013 haben Fliesen, egal ob gebrannt, großformatig oder dünn ihr Revival und werden wieder vermehrt im Außenbereich auf Terrassen eingesetzt. Optisch ein tolles Bild auf jeder Terrasse. Die Verlegung dieser Natursteinplatten und Fliesen ist für den Verarbeiter allerdings mit einigen nicht unerheblichen Hindernissen verbunden.

Die ausgewählten Platten haben oftmals nur eine Stärke von 2 - 3 cm und Maße von bis zu 80 cm Länge und widersprechen so jeglicher DIN sowie herkömmlichen Verlege Techniken im Außenbereich. Das Problem, welches der Verleger nun hat, ist das er die viel zu dünnen Fliesen nicht nach der DIN 18318 ungebunden verlegen kann, da die Platten ansonsten…

Seit Ende des Jahres 2013 haben Fliesen, egal ob gebrannt, großformatig oder dünn ihr Revival und werden wieder vermehrt im Außenbereich auf Terrassen eingesetzt. Optisch ein tolles Bild auf jeder Terrasse. Die Verlegung dieser Natursteinplatten und Fliesen ist für den Verarbeiter allerdings mit einigen nicht unerheblichen Hindernissen verbunden.

Die ausgewählten Platten haben oftmals nur eine Stärke von 2 - 3 cm und Maße von bis zu 80 cm Länge und widersprechen so jeglicher DIN sowie herkömmlichen Verlege Techniken im Außenbereich. Das Problem, welches der Verleger nun hat, ist das er die viel zu dünnen Fliesen nicht nach der DIN 18318 ungebunden verlegen kann, da die Platten ansonsten instabil liegen, was zwangsläufig Verschiebungen und Setzungen zur Folge hat. Eine mögliche -Risiko behaftete- Lösung ist die Verfugung mit hydraulisch gebundenen, wasserundurchlässigen Fugenmörtel. Hierbei können aber schon kleinste Risse Auslöser für Folgeschäden, wie zum Beispiel Fugenbrüche / Abplatzungen durch Frostschäden sein. Ein Pflasterfugenmörtel auf Zement Basis kann im Außenbereich auf Dauer Risse nicht verhindern. Temperatur-schwankungen von -20 bis +70° C halten diese Mörtel nicht stand. Zudem härtet kein Zement gebundener Pflasterfugenmörtel schwundfrei aus, was wiederum in Flankenspalten, in denen sich Wasser sammelt und bei Frost zu Fugenrissen und -brüchen führt. Schlimmsten Falls zerstört ein Domino-Effekt das gesamte Fugenbild.

Ein Fachverleger sollte um diese Problematik Bescheid wissen und seinen Auftraggeber vor der Verfugung dar-über in Kenntnis setzen. Die vermeintlich einzige Lösung, die dem Kunden angeboten werden kann, ist eine gebundene Verlegung der Fliesen oder Natursteinplatten in einen wasserdurchlässigen Ober- und Unterbau sowie die abschließende Verfugung mit einem wasserdurchlässigen Fugenschluss.

>> zum Prospekt Feinsteinzeug